Ivette du Chevalier de Daehl

Ivette du Chevalier de Daehl

ist die Mutter unseres A-Wurfes (März 2013) und B-Wurfes (September 2015)

 

Hier stellt sie sich vor.

 

Ivette du Chevalier de Daehl im August 2018 auf einem nordfriesischen Deich ... mit gefühlten 100000 Schafen im Visier
Ivette du Chevalier de Daehl im August 2018 auf einem nordfriesischen Deich ... mit gefühlten 100000 Schafen im Visier
Ivette im April 2017 - unter blühenden Obstbäumen
Ivette im April 2017 - unter blühenden Obstbäumen
Ivette du Chevalier de Daehl (April 2017)
Ivette du Chevalier de Daehl (April 2017)
Ivette im Sand (Dänemark 2016)
Ivette im Sand (Dänemark 2016)
Ivette liegt im Löwenzahn - Mai 2016
Ivette liegt im Löwenzahn - Mai 2016
Ivette du Chevalier de Daehl, Anfang April 2015
Ivette du Chevalier de Daehl, Anfang April 2015
Juli 2013 - nach dem Plantschen...
Juli 2013 - nach dem Plantschen...
Sommer 2012
Sommer 2012

 

Ivette kommt aus Neunkirchen (Seelscheid, Rheinland)

 

Wurfdatum: 27.Oktober 2008

HD A/D

 

Sie hat 8 Geschwister. 

 

Einige ihrer "berühmten" Ahnen:

 

Mutter: Champion Fadette du Chevalier de Daehl

Vater:   Sultan II du Temple de Feu

 

Großmutter Noelle du Chateau Fabert

Großvater   Champion Moogly du Relais des Ecuries

 

Urahnen: CH Gershwin de la Cité des Grands Feux

              Hiweiss des Assiers

              Greg de la Caste du Clos Thomas

              Jappeloup du Relais des Ecuries

 

Natürlich ist sie selbst etwas ganz Besonderes!!!!

 

In ihren Augen funkeln die Neugier, das Erwarten, das Interesse für alles.

Mit ihr zu leben, abzuhängen, raufen, toben, spielen, wandern ... schmusen lässt das Herz höher schlagen und den täglichen Alltag, Stress, Ärger,...  vergessen.

Wenn sie reden könnte, würde sie das sagen, was ich selbst weiß:

"He, Alter, komm und spiel mit mir, schalte den blöden PC aus!"

 

 

 

Ivette Januar 2013
Ivette Januar 2013

Stammbaum

Stammbaum von Ivette du Chevalier de Dae
Microsoft Word Dokument 42.9 KB
Mmh Schnee!! Dezember 2012
Mmh Schnee!! Dezember 2012
Ivette du Chevalier de Daehl, April 2012
Ivette du Chevalier de Daehl, April 2012

Zuchtzulassung

 

Ivette du Chevalier de Daehl wurde vom CFH im April 2011

 

zur Zucht zugelassen.

 

Da der CFH dem VDH und der FCI angehört, dürfen wir mit ihr Würfe machen.

 

Im CFH sind für eine Hündin 4 Würfe möglich, mit Erreichen des 8.Lebensjahres ist allerdings Schluss. So lange eine Hündin im CFH in der Zucht steht, muss sie sich mindestens einmal pro Jahr auf einer Ausstellung zeigen und eine sehr gute Bewertung erhalten. Ivette hat bisher immer mit "vorzüglich" abgeschnitten sowohl im Inland als auch in Frankreich und der Schweiz.

 

Nun hat sie  2016 ihr 8. Lebensjahr erreicht. Sie war ihren Welpen stets eine außergewöhnliche Mutter. Mit ihr die beiden ersten Würfe zu erleben, war eine sehr emotionale und schöne Erfahrung.

 

Immer noch ist sie stets bemüht, ihre Tochter Abeline zu pflegen, was diese sich gerne gefallen lässt.

 

Das war ein Beauceron-Mädel
Das war ein Beauceron-Mädel