Ausbildung und Prüfungen Abeline du Bosquet des Muguets

Obedience

Öfter mal was Neues! Eine gute alte Devise...

 

Auf der Suche nach der passenden Art von Unterordnung und aktivem besonnenem Hundesport für uns haben wir uns einer Obedience-Gruppe angeschlossen. Das macht sehr viel Spaß und ist eine wahrlich echte Herausforderung für Hund und Hundeführer. Abeline und ich lernen jedes Mal eine Menge dazu und üben allerlei - zu unserer großen Freude. Sie lebt richtig auf und wir beide wachsen noch mehr zusammen.

 

 

Mantrailing / Badentrail

Abeline nach dem bestandenen BADENTRAIL, 11.Juni 2017, Niedereschach
Abeline nach dem bestandenen BADENTRAIL, 11.Juni 2017, Niedereschach

11.Juni 2017 - Abeline besteht den "Badentrail"

 

Bei der SV OG Niedereschach fand eine hundesportliche Leistungsprüfung statt, bei dem Leistungsrichter Helmut Hecker auch das von ihm initiierte rein badische Projekt "Badentrail" abnahm, einem Mantrail mit 1000m Länge und 2 Richtungswechseln auf verschiedenen Untergründen in Wohngebiet und freiem Gelände sowie einer Versteckperson am Ende des Trails, die der Hund deutlich und anhaltend anzeigen muss (Abeline verbellt).

 

Abeline du Bosquet des Muguets und ich stellten uns der Herausforderung und bestanden zusammen heute diesen anspruchsvollen Trail mit 92 Punkten (von 100P) und SG (sehr gut).

 

Wir bedanken uns bei unserer Trainerin/Ehefrau und unserer Trainingspartnerin vor Ort ganz herzlich. Das jahrelange viele und regelmäßige Üben mit euch hat sich endlich gelohnt.

Als Vorbereitung auf die Rettungshundeprüfungen (RH) stellt dies für uns einen großen Meilenstein dar.

Kurzfassung Prüfung "Badentrail"

Abeline du Bosquet des Muguets hat den Badentrail (Mantrailing über 1000m mit 2 Richtungswechseln in Wechselgelände mit Auffinden und Anzeigen einer Person) mit 92P und SG bestanden (SV OG Niedereschach, 11.Juni 2017).

Begleithundeprüfung (BH/VT)

Abeline du Bosquet des Muguets hat die Begleithundeprüfung BH/VT am 20. November 2016 bei der SV OG Niedereschach bestanden.

Augsburger Modell - November 2016

Am 5. November 2016 hat Abeline die Prüfung "Augsburger Modell" des SV Deutschland erfolgreich mit vorzüglich und voller Punktzahl bestanden. Die Prüfungsteile sind ähnlich wie Bausteine der Begleithundeprüfung angelegt. 

Badische Meisterschaft für Rettungshunde SV LG 12 (Baden) - Oktober 2016

Vom 14. bis 16.10.2016 nahmen wir an der Badischen Meisterschaft für Rettungshunde (im SV) in Bietigheim/Hardt teil. Wir starteten in der Sparte "Badentrail" (Mantrailingprüfung ohne Teil B). Trotz sehr guter Vorbereitung und sehr gutem Ausbildungsstand konnten wir den schwierigen Trail leider nicht erfolgreich zu Ende suchen.

Eignungsprüfung "Badentrail (Mantrailing)" bestanden - 28.Mai 2016

Abeline hat am 28. Mai 2016 bei der OG Kehl (SV) an der Prüfung mit Leistungsrichter Helmut Hecker teilgenommen und bei brütender Hitze den Eignungstest für den Badentrail bestanden.

Es handelt sich um ein Projekt der Landesgruppe Baden im SV. Der Hund muss aus einer Personengruppe (5 Personen) die Person herausfinden und eindeutig identifizieren, deren Geruch sie vorher vom Leistungsrichter/ihrem Hundeführer zum Schnüffeln erhalten hat. Wir beiden wussten selbstverständlich nicht, welcher der 5 Menschen zu suchen war.

Das hat sie souverän gemeistert, sie hat die Person rasch gefunden und wie gelernt durch Bellen deutlich angezeigt.

Nun darf sie beim Badentrail (Mantrailing, 1000m) als weitere Prüfung starten.

 

Abeline und Ivette absolvierten einen Trainingstag in Wald und im Gelände, Abeline beim Cross-Trail und Ivette bei der Flächensuche. Dazu aktuelle Bilder jeweils bei Abeline und Ivette ansehen. Viel Spaß!!!

Neues vom Mantrailing mit Abeline - Trainingstag am 22.Mai 2016

Wir sind jetzt ganz beim Mantrailing angelangt, das passt am besten zu Abeline. Regelmäßiges Üben mit verschiedenen Personen im Gelände und Stadt/Dorf mit unterschiedlichen Längen und Untergründen ist angesagt und macht uns riesigen Spaß!

An diesem Trainingstag musste Abeline einen Trail auf verschiedenen Untergründen (Schotterweg, Wiesenweg, Waldweg mit Wurzeln) absuchen und ihre Versteckperson im Gebüsch finden und anzeigen (sie bellt im Stehen ohne zu belästigen), es gab starken Wind, der auch mal den Geruch verwehte. Alles in allem eine solide Arbeit.

Flächensuche

Nachdem wir mit dem Mantrailen gut voran gekommen sind, haben wir parallel auch immer wieder Flächensuche geübt. Für die Einstiegsprüfung (Eignungsprüfung RH1) ist bisher kein Mantrailen vorgesehen, so dass wir verstärkt Flächensuche trainieren, um die RH 1 ablegen zu können. Abeline macht es sehr gerne, flitzt durch den Wald und findet rasch die Person, um sie mittlerweile sehr gut anzuzeigen (verbellen).

(Oktober 2015)


Neuigkeiten vom Mantrailen - Mai 2014

Abeline macht beim Mantrailen riesige Fortschritte. Und Mama Ivette macht seit kurzen nun auch richtig mit! Und Trainings-Sparrings-Partnerin Laika (Labrador) ist auch meistens dabei. Mal im Gelände, dann im Dorf, im Wohngebiet, da, wo was los ist. Und die Trails werden immer länger, aufregender und spannender...

 

Abeline wird zum Mantrailer ausgebildet

Ich habe Ende Februar 2014 damit angefangen, Abeline als Mantrailer auszubilden - vorerst rein sportlich, aber wer weiß, wie es sich entwickelt.

 

Die ersten Trails waren eine kleine Umstellung, da sie schon Erfahrung bei der Fährte gesammelt hat, was eine etwas andere Nasenarbeit ist.

 

Zunehmend wird Abeline sicherer auf dem Trail.

 

 

 

Welpenschule, Fährte etc.

Abeline auf der Fährte, 1.1.2014
Abeline auf der Fährte, 1.1.2014

Abeline nimmt die Fährte schnell auf und verfolgt sie konsequent und sehr zügig mit tiefer Nase.

 

(Neujahrsfährte 2014)

Abeline wird langsam und behutsam "erzogen". Daher hat sie schon die Welpenschule besucht und in der Junghundegruppe mitgemacht. Aber das tägliche Training muss auch sein.

Besonders in der Fährtenarbeit ist sie unglaublich gelehrig.

Nase runter - und ab die Post!